Bitcoin Storm Preisanalyse: BTC steht heute vor der Entscheidung, Abschiedsparty für $8000 ab sofort?


Seit dem massiven Preisverfall zu Beginn dieser Woche und in den letzten drei Tagen handelt Bitcoin etwas über dem 8000 $ Supportbereich.

Bitcoin Storm Preisanalyse

Diese Unterstützungslinie für $8000 erhält ihre Bitcoin Storm Stärke aus dem 78,6% Fibonacci-Level, der mittelfristig ansteigenden Trendlinie wie hier zu sehen und dem historischen Bitcoin Storm Preisstützungsbereich von $8000.

Aus der zinsbullischen Perspektive könnte die Tatsache, dass die 8K-Dollar-Unterstützung in den letzten drei Tagen gehalten wurde, zu einem Grund für eine positive Korrektur werden; die Bullen erwarten diese Korrektur jedoch lange genug, um zu sagen, dass sie, wenn sie bis jetzt nicht stattgefunden hat – überhaupt nicht kommen könnte, da die BTC an Dynamik verliert.

In den folgenden Charts wird Bitcoin bald eine kritische Entscheidung treffen müssen, die sich auf die mittelfristig steigende Trendlinie und eine kurzfristig absteigende Trendlinie bezieht.

Gesamtmarktkapitalisierung: 221 Milliarden Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 146 Milliarden Dollar

BTC Dominanz-Index: 66.2%

Bitcoin

Zu beobachtende Key Levels

– Unterstützung/Widerstand: Wie in den letzten drei Tagen beträgt die erste Stufe des Supports $8000. Sollte Bitcoin ausfallen, dann liegt die nächste Unterstützung bei 7.700 – 78.000 Dollar. Wenn der letzte nicht hält, dann ist $7400 das nächste Ziel, das sind die niedrigsten Preise von Bitcoin seit dem parabolischen Zug im Juni 2019.

Von oben, wenn eine Korrektur stattfindet, wird Bitcoin mit $8200 als erstem möglichen Ziel (absteigende Trendlinie) rechnen, während der nächste Widerstandsbereich die Zone $8300 – $8400 ist.

Weiter oben befindet sich der $8500-Bereich – das ist die absteigende Trendlinie des Keils – sowie die 50-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts (auf der folgenden Tages-Chart rosa markiert).

– Der RSI-Indikator: Es gibt hier keine guten Nachrichten für die Bullen – der RSI sieht sehr rückläufig aus und bewegt sich auf das Niveau von 30, als er diese Zeilen schreibt.

Der stochastische RSI-Oszillator deutet auf einen Überverkauf auf dem 1-Tages-Chart hin (bereits in den letzten zehn Tagen). Dies kann im Falle einer Frequenzweiche zu einer möglichen positiven Korrektur führen.

– Handelsvolumen: Die Market Maker sind noch nicht da – das Handelsvolumen nach den Aktionen der letzten Tage ist minimal, sehr niedrig im Vergleich zum Monatsdurchschnitt.

Klicken Sie hier, um an der BitMEX-Börse zu handeln und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren für 6 Monate.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf CryptoPotato sind die von zitierten Autoren. Sie stellt nicht die Meinung von CryptoPotato über den Kauf, Verkauf oder das Halten von Investitionen dar. Es wird empfohlen, vor einer Anlageentscheidung ein eigenes Research durchzuführen. Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen erfolgt auf eigene Gefahr. Siehe Disclaimer für weitere Informationen.